Stadt Lenzburg

Manöverjahr – auf der Leinwand

<em>Farbiges Spektakel:</em> Szene aus «Honolulu! Das Freischarenmanöver 2018». Screenshot

Freischaren Die Jahreszahl 2019 ist ungerade; also gibt es heuer kein Manöver am Jugendfest. Doch diesmal war gleichwohl ein Manöverjahr – wenigstens auf der Leinwand. In der Jugendfestwoche feierte die Produktion...mehr

Der neue Kult um Kabinen

<em>Belegung mit Mondfahrer:</em> «KultKabine» Post mit SWL-Geschäftsführer Markus Blättler und Museumsdirektorin Christine von Arx.Foto: tf

Einweihung Den drei Telefonkabinen rund um die Altstadt wurde ein zweites Leben verpasst: Als «KultKabinen» werden sie Plattformen.mehr

Mehrweggeschirr wird kein Problem

<em>Einwegbecher sind am Zapfenstreich 2020 tabu:</em> Mehrwegbecher sind dann für alle Barbetreiber zwingend. Foto: Peter Siegrist

Zapfenstreich Menschentrauben, die sich in den Altstadtgassen tummeln, gehören zum Zapfenstreich wie die vielen Beizlis, die extra für diesen Anlass auf die Beine gestellt werden. Eine kleine Umfrage zeigt, dass ein...mehr

Start mit Zmorge, Serenade und Filmpremiere

Jugendfest Mit dem Land-Zmorge am Aabach und der Jugendfest-Serenade im Schlosshof begann am Sonntag die schönste Woche im Lenzburger Jahresablauf. Die Verantwortlichen der Serenade bewiesen Mut und setzten das...mehr

Zeitreise zurück bis ins Jahr 1897

<em>Dienstältestes Mitglied:</em> Gertrud Strasser durfte die Chronik des Kirchenchors Liturgia enthüllen. Foto: Alfred Gassmann

Kirchenchor Der Kirchenchor Liturgia Lenzburg machte der Kirchgemeinde und sich selber ein Geschenk. Ein fünfköpfiges, vereinsinternes Team verfasste eine Chronik – von der Gründung bis heute.mehr

Weniger Lärm an der Ringstrasse West

<em>Bald weniger Strassenlärm:</em> Daniel Taubert von der Abteilung Tiefbau und Verkehr auf der Baustelle an der Ringstrasse. Foto: Alfred Gassmann

Verkehr Altersbedingt wird die Ringstrasse West in Lenzburg abschnittsweise saniert. Auf die Anwohner kommen bessere Zeiten zu. Aus Lärmschutzgründen wird anstelle eines herkömmlichen ein lärmarmer Belag eingebaut.mehr

KV-Schulhaus wird Stadtbüro

<em>Handelshaus, Schulhaus, Bürgerhaus:</em> Das Hünerwadelhaus am Lenzburger Freischarenplatz soll eine neue Nutzung erhalten. Foto: Fritz Thut

Verwaltungszentrum «Mit der Umnutzung des KV-Schulhauses in ein Verwaltungszentrum tun wir für die Bürger von Lenzburg etwas Gutes.» Mit diesem Satz unterstrich Stadtammann Daniel Mosimann an der Einwohnerratssitzung vor...mehr

Etliche Kritik am «Bilderbuch»

<em>Gab viel zu reden:</em> Der neu gestaltete «Jahresbericht 2018» der Einwohnergemeinde Lenzburg im Einwohnerrat. Foto: Fritz Thut

Einwohnerrat An der letzten Sitzung vor den Sommerferien wurde der Rechnungsabschluss behandelt. Mehr als die guten Zahlen gab die neue Aufmachung des «Jahresberichts 2018» zu reden.mehr

Eine Ausstellung in Bewegung

<em>Bis am 11. August im Aargauer Kunsthaus in Aarau zu sehen:</em> Das Werk «Inversion 2019» des Lenzburger Künstlers Stefan Gritsch. Foto: zvg

Kunst Das Aargauer Kunsthaus widmet dem Lenzburger Künstler Stefan Gritsch eine umfassende Einzelausstellung mit dem Titel «Bones n’ Roses». Seine Werke sind noch bis 11. August in Aarau neu zu entdecken.mehr