24.11.2021

Ein Dorf feiert Weihnachten – gemeinsam

Heuer soll die Weihnachtsfeier für alle wieder stattfinden: Der Gemischte Chor wird Weihnachtslieder vortragen. Foto: zvg

Heuer soll die Weihnachtsfeier für alle wieder stattfinden: Der Gemischte Chor wird Weihnachtslieder vortragen. Foto: zvg

Holderbank Die Gemeinde lädt alle Einwohner zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier ein. Gemeinsam statt einsam.

Von: Romi Schmid

Die vergangenen zwei Jahre waren kein Zuckerschlecken für Holderbank. Erst brannte im Dezember 2019 die Mehrzweckhalle – das Herzstück des Dorf- und Vereinslebens – bis auf die Grundmauern nieder, dann kam Corona. In Schock erstarrt ist die Gemeinde aber trotzdem nicht, im Gegenteil. Der Bau einer neuen Turnhalle samt Schulhaus ist im vollen Gange, der Neubau soll voraussichtlich 2022 in Betrieb genommen werden. Und auch die traditionelle Holderbanker Weihnachtsfeier, die im Vorjahr coronabedingt nicht durchgeführt werden konnte, soll dieses Jahr stattfinden.

Ein Herzensprojekt

«Wir haben in den vergangenen zwei Jahren viel Unterstützung von allen Seiten erhalten», blickt Gemeinderätin Sonja Gygli dankbar zurück. Für sie ist die diesjährige Weihnachtsfeier ein Herzensprojekt. Denn: Obwohl man für Versammlungen und Vereinsanlässe auf Räumlichkeiten in Nachbargemeinden hätte zurückgreifen können, habe das Dorfleben unter Corona gelitten.

«Vereinsamung ist ein zentrales und aktuelles Thema, deshalb ist es umso wichtiger, dass wir wieder Anlässe durchführen – natürlich unter Einhaltung aller gegebenen Vorsichtsmassnahmen und Hygieneauflagen», sagt sie. Die steigenden Fallzahlen verfolge der Gemeinderat genau. Falls es kritisch werde, behalte man sich vor, den Anlass kurzfristig abzusagen.

Einlass nur mit 3G

Als Veranstaltungsort hat sich die Gemeinde fürs Restaurant Aarehuus im Schachen entschieden. Hinein kommt nur, wer getestet, genesen oder geimpft ist. Testmöglichkeit vor Ort, so Gygli, gebe es keine. Für mobilitätseingeschränkte Personen gebe es die Möglichkeit eines Fahrshuttles. «Die Feier ist für alle Einwohner von Holderbank, es soll allen möglich sein, daran teilzunehmen», sagt die Gemeinderätin.

Musikalische Leckerbissen

Für besinnliche Stimmung an der Weihnachtsfeier sorgt der Gemischte Chor Holderbank, der melodische Weihnachtsklassiker zum Besten geben wird. Die traditionelle Weihnachtsgeschichte wird dieses Jahr von einer Holderbanker Einwohnerin erzählt – von Berthi Umiker. Abgerundet wird die Veranstaltung von Christine Nöthiger von der Reformierten Kirchgemeinde Holderbank. Für kulinarische Genussmomente sorgen Küchenchef Sandro Harnisch und sein Team mit feinen Kuchenvariationen.

Wie ein Phoenix aus der Asche

Erst eine abgebrannte Turnhalle, dann Corona – und trotzdem: Holderbank lässt sich nicht unterkriegen. Im Sommer 2022 soll die neue Turnhalle fertiggestellt werden, dann, so Gygli, komme hoffentlich neuer Schwung in die Gemeinde. Stillstehen soll das Dorfleben aber bis dahin nicht. Es werden, wo immer möglich, weiterhin Vereinsanlässe, Versammlungen und Veranstaltungen durchgeführt – mit viel Tatkraft und Kreativität. «Wir Holderbanker sind eben widerstandsfähig, wir lassen uns so schnell nicht aufhalten», sagt Gygli.

Weihnachtsfeier Holderbank. Samstag, 11. Dezember, 14 Uhr, Restaurant Aarehuus. Anmeldung bis 9. Dezember auf der Gemeindekanzlei.