Region

Wo kommt denn nur der Kies her?

<em>Eindrückliche Kieswand: </em>Was der Reussgletscher vor Tausenden von Jahren hierher verfrachtet hat, wurde oder wird innert wenigen Jahrzehnten abgebaut. Doch bald ist das Gebiet Neumatte wieder Landwirtschaftszone Stufe I. Fotos: Peter Winkelmann

Niederlenz Die Kieswand ist eindrücklich und erdrückt die staunenden Besucher fast. 35 Meter tief ist das Loch und es hat immer noch viel Abbaumaterial darunter.mehr

Von der PR-Fachfrau zur Gastgeberin

<em>Aufgetischt: </em>Roberta Schibli präsentiert ein gluschtiges Mittagsmenü im neuen Ruby’s Café. Foto: Melanie Bär

Othmarsingen Seit Anfang September betreibt Roberta Schibli das neue Café neben der Gärtnerei Casa Verde in Othmarsingen. Für die PR-Fachfrau ein Neuanfang.mehr

Oldtimer brauchen Pflege

<em>Echte Oldtimerfans fahren ihr Angebot im Oldtimer auf den Markt:</em> Dazu passt auch noch die Kulisse mit dem Schloss Wildegg. Foto: PWi

Holderbank Liebhaber von Oldtimern pflegen und hegen ihr Lieblingsstück. Darum sind Oldtimer-Teile-Märkte eine wahre Fundgrube und ein Publikumsmagnet. Etwa auch derjenige in Holderbank.mehr

Tiere brauchen eine Artenvielfalt

<em>Begeisterte die Gäste mit seinem leidenschaftlichen Vortrag: </em>Fussball- und Biodiversitätscoach Hanspeter Latour. Foto: Carolin Frei

Schafisheim Die Gärtnerei D. Labhard lud Gartenbauer, Landschaftsarchitekten und Hobbygärtner zur Stauden-Weiterbildungstagung zum Thema «Artenvielfalt umsetzen» ein. Gut 250 Personen folgten dieser Einladung.mehr

Klärgas liefert Wärme und Strom

<em>Blockheizkraftwerke sind startklar: </em>Sehr zur Freude von Betriebsleiter Roman Bieri und Markus Blättler, Geschäftsführer Abwasserverband Region Lenzburg. Foto: Carolin Frei

Möriken-Wildegg Am Freitag wird in der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Langmatt das neue Heizsystem eingeweiht. Künftig werden zwei Blockheizkraftwerke aus dem Klärgas der ARA Wärme und Strom produzieren. Eine neue Lösung...mehr

Sommer musikalisch verabschiedet

<em>Sorgten für gute Stimmung: </em>Die Gränzgänger mit lockerer Blasmusik querbeet. Foto: PWi

Othmarsingen Das MusikNachtsFest war ein voller Erfolg. Livemusik von drei Bands, deren Stilrichtungen unterschiedlicher nicht sein konnten. Ein gelungener Start für etwas Neues.mehr

Schleppen, heben, fräsen

<em>Schleppen, heben und fräsen: </em>Forstwart Louis Maeder zeigt, was das Forstmultitalent alles draufhat. Foto: Peter Winkelmann

Rupperswil Die Forstbetriebe bewirtschaften rund 800 Hektaren Wald, nicht nur in den eigenen Gemarkungen, sondern auch für Auenstein, Veltheim und Hunzenschwil. Ebenso gehören Waldflächen des Kantons dazu.mehr

ARA Falkenmatt produziert eigenen Solarstrom

<em>Inmitten der montierten Panels: </em>Von links: Betriebsleiter Stefan Irniger, Klärmeister Bruno Zobrist, Bauverwalter Hans Graf und Präsident Stefan Wietlisbach. Foto: Alfred Gassmann

Hendschiken Die Abwasserreinigungsanlage ARA Falkenmatt produziert ab sofort rund 65 Prozent ihres Stromverbrauchs selber. Sie übernimmt damit im Aargau neben der ARA Im Blettler, Wohlen, eine Pionierrolle.mehr