Region

Spendenaktion für bedrohte Vögel

Spenden für den Erhalt der Voliere: Die Voliere auf Schloss Wildegg wird ausschliesslich durch Spendengelder finanziert. Foto: zvg

Niederlenz Monika und André Hauri vom Spar-Supermarkt haben immer wieder gute Ideen für spezielle Sammelaktionen. Bis Ende April sammeln sie Geld für die Vogelvoliere auf Schloss Wildegg.mehr

Aufgeben war nie ein Thema

Nicht nur von Freunden und Bekannten wird die Störköchin gerne gebucht: Roberta Schibli (rechts) beim Vermitteln ihrer Kochkünste (fürs Foto ohne Maske). Foto: zvg

Othmarsingen Roberta Schibli hat sich mit Rubys Café im Herbst 2019 einen Traum erfüllt. Coronabedingt fiel ein solider Aufbau nur wenige Monate später ins Wasser. Etwas Positives hat die Pandemie für ihr Leben...mehr

Frühe Frühlingsboten

Winter ade: Märzenbecher drängen an die «frische Luft». Foto: Hanny Dorer

Möriken-Wildegg Kaum ist die dicke Schneedecke verschwunden, erobern die ersten Frühlingsboten das Terrain. So blühen im sogenannten Manzenloch auf dem Chestenberg die ersten Märzenbecher, die in der Gegend Manzen...mehr

Aabachmatte kommt neu daher

Bekam nasse Füsse: Gemeinderat Toni Grob in der überschwemmten Aabachmatte. Foto: Alfred Gassmann

Niederlenz Unterhalb der Bandfabrik in Richtung Wildegg haben entlang des Aabachs umgestürzte Bäume den Bach gestaut und teilweise Wiesland überflutet. Ausgelöst durch starke Schneefälle Ende Januar.mehr

Online-Apéro statt Tischmesse

Ein Brückenbauer für das regionale Gewerbe: Tischmesse-Aargau-Präsident Ruedi Würgler. Archivfoto: nro

Hunzenschwil Die fünfte regionale Tischmesse, vorgesehen am 18. März in Hunzenschwil, musste erneut verschoben werden. Stattdessen findet in einer Woche ein virtueller «Fyrobig-Apéro» statt.mehr

Ruder-Abenteuer startet früher

Ein Traum geht trotz Corona in Erfüllung: Steve Chetcuti wird mit dem Hightech-Ruderboot hinter ihm den Atlantik – 6000 Kilometer – rudernderweise überqueren. Foto: zvg

Hendschiken Steve Chetcuti, gebürtiger Malteser, der mit seiner Schweizer Frau Desirée und drei Töchtern im Alter zwischen 11 und 17 Jahren in Hendschiken wohnt, startet am 19. Februar zum Abenteuer seines Lebens (siehe...mehr

«Brunnrain» bleibt nicht grün

Dereinst wohnen am Wasser: Der Brunnrain wird zur attraktiven Wohnlage. Foto: Alfred Gassmann

Niederlenz Das Areal Brunnrain in der Kernzone K mitten im Dorf präsentiert sich unternutzt. Dies soll sich nun ändern. Bis am 15. Februar lag der gleichnamige Gestaltungsplan öffentlich auf.mehr

Gewerbeausstellung erst 2022

Die für April geplante Gewerbeausstellung in Möriken-Wildegg ist abgesagt: Ziel ist, 2022 eine für alle grossartige und erfolgreiche Ausstellung zu realisieren. Foto: zvg

Möriken-Wildegg Die für April geplante Ausstellung unter dem Motto Faszinationen ist abgesagt. Sie soll nun vom 22. bis 24. April 2022 stattfinden. «Wir sind überzeugt, dass die Wirtschaft Impulse braucht und wir dies...mehr

Recyclingcenter laufen auf Hochtouren

Alles unter einem Dach: Übersichtliche Verkehrsführung im Recycling Paradies Hunzenschwil. Foto: Peter Winkelmann

Region Die Schweiz hat die Nase vorn im Recyceln von Abfällen. Abfallprodukte werden intensiv gesammelt und deren Ausgangsmaterialien werden zu Sekundärrohstoffen. Die Nutzung dieser Stoffe schont natürliche...mehr