Im Gespräch

Das Leben wie anno dazumal fasziniert

<em>Stimmungsbild vom letztjährigen Wikinger- und Mittelalterspektakel in Villmergen: </em>Über 3000 Besucher liessen sich in die Welt der Wikinger und Kelten entführen. Foto: zvg

Niederlenz Nadine und Yves Hayoz sind in der warmen Jahreszeit beinahe jedes Wochenende an einem Mittelalter-Anlass. Nicht etwa als Zuschauer, sondern als Akteure.mehr

Den Planeten müssen wir nicht retten

Christian Minder

Als ich zum ersten Mal hörte, das Gas Kohlendioxid sei wesentlich für die globale Temperaturerhöhung verantwortlich, glaubte ich das nicht. Wir roden Wälder, welche Strahlungsenergie in Wachstum umwandeln. Wir verbrennen grosse...mehr

Aufbruch zu Neuem nach 13 Jahren

<em>Hat etwas ins Rollen gebracht: </em>Christine von Arx, zurücktretende Leiterin des Museums Burghalde, bei der Kügelibahn «Wunschhalde» an der Wiedereröffnung 2018. Foto: zvg

Lenzburg Ende 2019, gut ein Jahr nach der glanzvollen Wiedereröffnung des total umgebauten Museums Burghalde, tritt Leiterin Christine von Arx zurück. Ein überraschender Abgang auf dem Höhepunkt ihres Wirkens.mehr

Ritterbraten

<em>Ritterbraten:</em> September-Motiv der Serie «Lenzburgiana». Illustration mphs

Yam Yam! Saftbraten mit Gemüse, Speck, Röstzwiebeln und Senf, gefüllt und gerollt, dachte sich wohl auch der Lenzburger Drache, als sich Bertram und Guntram seiner felsigen Behausung näherten, und schnappte sich den ersten...mehr

Ein deutliches Ja zur Erhöhung der Schulleiterpensen

Daniel Mosimann

An der Nachmittagssitzung des Grossen Rates von dieser Woche standen zuerst Bildungsfragen im Zentrum. Ein gewichtiges Geschäft ist die Erhöhung der Schulleitungspensen an den Aargauer Volksschulen. Seit Einführung der geleiteten...mehr

Individuell angepasste Förderung

<em>Seit 50 Jahren für das Kind und seine Familie die Anlaufstelle bei Auffälligkeiten:</em> Die Stiftung Netz. Fotos: Getty Images/Stockphoto

Othmarsingen Die Stiftung Netz feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Mit ihrem Angebot unterstützt sie Familien, deren Kinder Entwicklungsauffälligkeiten aufweisen. Sie steht den Eltern auch beratend zur Seite, wenn...mehr