Stadt Lenzburg
10.10.2018

Swing-Matinée mit Big-Bands und Chor

<em>Haben an der Swing-Matinée ebenfalls ihren grossen Auftritt:</em> Die Kinder des von Cathryn Lehmann geleiteten Jugendchors Funkybees aus Ennetbaden. Foto: zvg<em>Leiten die Big-Bands an der Swing-Matinée:</em> Raphael Frey von der Big-Band der Stadtmusik Lenzburg und Hans-Peter Brunner von der Pig-Farmers-Big-Band Oftringen. Foto: Fritz Thut

Haben an der Swing-Matinée ebenfalls ihren grossen Auftritt: Die Kinder des von Cathryn Lehmann geleiteten Jugendchors Funkybees aus Ennetbaden. Foto: zvg

Leiten die Big-Bands an der Swing-Matinée: Raphael Frey von der Big-Band der Stadtmusik Lenzburg und Hans-Peter Brunner von der Pig-Farmers-Big-Band Oftringen. Foto: Fritz Thut

Musik Am Sonntag, 21. Oktober, kommt es im Kirchgemeindehaus zu einer musikalischen Novität. Zwei Big-Bands und ein Jugendchor laden zur Swing-Matinée.

Fritz Thut

Für den in der Region bestens bekannten Dirigenten Hans-Peter Brunner ist das Ziel klar: «Mit diesem Konzert geht es in lockerer Atmosphäre beswingt in den Sonntag.» Das für Lenzburg neue Format einer Swing-Matinée geht am übernächsten Sonntag erstmals über die Bühne. Und diese steht im Kirchgemeindehaus der reformierten Kirche an der Zeughausstrasse 9.

Zwei Big-Bands

Auch nach seinem Rücktritt als musikalischer Leiter der Stadtmusik Lenzburg (SML) hat Brunner keine Berührungsängste mit der Region. Zusammen mit der SML-Big-Band unter der neuen Leitung von Raphael Frey, seiner Pig-Farmers-Big-Band aus Oftringen und dem in Ennetbaden beheimateten Jugendchor Funkybees bestreitet Brunner ein abwechslungsreiches Programm.

Den Auftakt macht Raphael Freys SML-Big-Band. «Mit einer verjüngten Leitung spielen wir ein verjüngtes Repertoire», sagt Frey selbst. Stücke von bekannten Interpreten aus dem Bereich Blues, Swing und Jazz wie etwa der Klassiker «Green Onions» werden an der Matinée zu hören sein.

Mit seiner Pig-Farmers-Big-Band (PFBB) war Hans-Peter Brunner schon an Swing-Nights in Lenzburg zu Gast – nun auch am Morgen. Begleitet wird die Westaargauer Formation teilweise vom Jugendchor Funkybees, deren engagierte Leiterin, Cathryn Lehmann, in der Region keine Unbekannte ist: Sie ist die Tochter des hier bestens bekannten Musikers Heinz Lehmann. Zusammen mit der PFBB werden hauptsächlich Stücke von Udo Jürgens swingig gespielt und gesungen. «Wenn wir zusammenkommen, stimmt es einfach», fasst Brunner die jeweils auf Anhieb harmonische Zusammenarbeit mit Cathryn Lehmanns Chor zusammen.

Swing-Matinée. Sonntag, 21. Oktober, um 10 Uhr im Kirchgemeindehaus. Gratis-Eintritt (Kollekte). Buffet mit Getränken und Snacks.