Stadt Lenzburg

Abstieg als logische Konsequenz

Der Ball ist weg: Der FC Lenzburg (hier mit 1:0-Torschütze Jan Solak, blauer Dress) scheiterte immer wieder an Wohlen-Goalie Gianluca Iadarola. Rechts Wohlens Verteidiger Laze Stojkovski. Foto: Ruedi Burkart

Trotz eines 1:0-Heimsiegs zum Saisonschluss: Der FC Lenzburg steigt nach drei Jahren wieder in die regionale 2.Liga ab. Die Verantwortlichen sehen dieses Verdikt als Chance. Und wollen den sofortigen Wiederaufstieg anstreben.mehr

Jubiläum und neuer Präsident

17 Jahre gehütet: Beat Samuel Fey (Bild) hat den Präsidentenstock an Matias Flück übergeben. Foto: Alfred Gassmann

Der Streethockeyclub Seetal Admirals mit Sitz in Lenzburg hat Grund zu feiern. Er ist 20 Jahre alt. An der Generalversammlung wurde Matias Flück zum Präsidenten gewählt. Er löst Beat Samuel Fey ab, der nach 17 Jahren...mehr

Gemeinsam statt einsam

Schreiben geht auch auf gesellige Art und Weise. Gemeinsames Schreiben an der Schreibnacht vom Literaturhaus Lenzburg. Foto: MS

Während sieben Schreibnächten versuchten sich Autorinnen und Autoren im geselligen Schreiben. Am «Sommernachtsschreiben» im Literaturhaus Lenzburg gab es Einblicke in die Schreibnachttexte.mehr

Nur Gewinner bei Souvenir-Wettbewerb

Drei erste Preise: Agnese Fanconi (ganz links) und René Bossard vom Verein Pro Lenzburg freuten sich mit den Preisgewinnerinnen Sabrina Dell’Aquila, Maja Weber, Marion Kaspar und Marianne Bättig; fehlend Michael Kyburz. Foto: Pia Weber

Vorgestern Dienstag fand die Präsentation jener Lenzburger Souvenirs statt, welche im vom Verein Pro Lenzburg lancierten Wettbewerb die Plätze 1 bis 3 belegt hatten.mehr

Lenzburger Juniorinnen waren top

Schweizer-Meister-Titel: Sarina Stulz. Foto: zvg

Die Lenzburger Kunstturnerinnen holten sich an den Schweizer Meisterschaften Juniorinnen (SMJ) am Wochenende vom 10./11. Juni in Utzenstorf 10 Einzelmedaillen und in den Aargauer Teams 4 Podestplätze. Sieben dieser Medaillen...mehr

Dunkle Wolken nach Rekord

«Wo verdienen wir künftig unser Geld?» SWL-Geschäftsführer Markus Blättler an der Medienkonferenz vom Dienstag. Foto: Fabio Baranzini

Die zu 100 Prozent der Einwohnergemeinde Lenzburg gehörende SWL Energie AG verzeichnet im letzten Jahr einmal mehr ein Rekordergebnis. Doch so gehts nicht weiter.mehr

Das «Sprachrohr» der Wirtschaft

Marianne Wildi flankiert von den Hypi-Geschäftsleitungsmitgliedern Roger Brechbühler und Rolf Bohnenblust.

Marianne Wildi, CEO der Hypothekarbank Lenzburg, wurde vor einer Woche glanzvoll zur Präsidentin der Aargauischen Industrie- und Handelskammer gewählt. Inzwischen hat sie sich neu organisiert: mit drei Handys.mehr

Trommelwirbel und Pfeiferkonzert

Wenn am 23. September, ab morgens um 8 Uhr, die ersten Trommelschläge am 34. Zentralschweizerischen Jungtambouren- und Jungpfeiferfest in Lenzburg ertönen, dann sind auch viele Mädchen und Buben des Tambourenvereins Lenzburg im...mehr

Integration «spielend einfach» durch Fussball

Integration «spielend einfach»: Flüchtlinge und Lenzburger Schüler beim gemeinsamen Fussballspielen. Foto: zvg

Fabio Kleiner und David Puga befinden sich momentan im letzten obligatorischen Bezirksschuljahr. Anstelle von Abschlussprüfungen müssen sie eine Quartalsarbeit schreiben. Diese beinhaltet eine schriftliche Arbeit, eine prüfbare...mehr