Seetal-Lindenberg
10.01.2018

Proben für die Operette «Im weissen Rössl» auf der Zielgeraden

 

Das Publikum darf sich auf ein lebendiges und farbenprächtiges Spektakel freuen, wenn am übernächsten Samstag, 20. Januar, im Löwensaal in Beinwil am See die Operette «Im weissen Rössl» Premiere feiert. Diese Woche fanden die ersten Durchlauf-Proben mit Maske und Kostümen statt. Das Foto zeigt eine Szene mit Sommerfrischlern im berühmten Etablissement am Wolfgangsee. Die Idylle im Ferienparadies bleibt natürlich nicht lange erhalten; die Operette von Ralph Benatzky bietet neben zahlreichen Ohrwürmern wie etwa «Die ganze Welt ist himmelblau» oder «Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist» viele turbulente Szenen. Ein Augenschein zeigte, dass es Regisseurin Monika Wild wiederum gelungen ist, den Stoff fesselnd zu inszenieren. Sie wird dabei unterstützt von einem kongenialen Bühnenbild von Ueli Binggeli. Nach der Premiere folgen bis am 18. März 23 weitere Vorstellungen; der Vorverkauf läuft.

(tf)

Foto: Peter Siegrist