Im Gespräch

Mulch, das Multitalent im Garten

<em>Melissa Gögele, Schloss Wildegg</em>

Es empfiehlt sich, Gartenbeete abzudecken und so vor Witterung zu schützen. Ich empfehle dafür das Mulchen: Dabei wird organisches Material auf der Erde verteilt. Die Mulch-Schicht schützt den Boden und versorgt diesen...mehr

Zu Besuch bei den Schiess-Pionieren

<em>Target Sprint ist Rennen und Schiessen: </em>Frankreich-Fan Cyrill Hälg führt die Truppe auf der Aufwärmrunde an und Marvin Gerber legt an, Coach Daniel Marti ist zufrieden. Fotos: rubu

Rupperswil Der Freie Schiessverein Rupperswil gibt den Takt vor. Als erster Klub in der Schweiz bildet er Junioren in einem Jugend-und-Sport-Kurs in der Sportart Target Sprint aus. Diese Zeitung durfte während eines der...mehr

Der Poesiesommer geht los

<em>Traditioneller Abschluss des Poesiesommers:</em> Lesung im Ruderboot auf dem Hallwilersee. Foto: Graziella Jämsä

Seetal Der Seetaler Poesiesommer erlebt seine 19. Auflage. Nach Veranstaltungen in Holland und Deutschland startet das Festival am Sonntag auf den Schlössern Hallwyl und Heidegg.mehr

Gute Arbeit bei Kantonalbank und Gebäudeversicherung

Alois Huber

An der letzten Sitzung vor den Sommerferien wurde mangels Geschäften wiederum nur eine Halbtagessitzung abgehalten. Auf Grund der Vorkommnisse vor zwei Wochen erwarteten viele der Ratsmitglieder beim Traktandum Jahresbericht und...mehr

Ein Selbstversuch zum Leben im Kloster

<em>Applaus für die Teams:</em> Die Besucher waren erstaunt ob der Vielfalt der Projekte, die von den 13 Schülerinnen und Schülern präsentiert wurden. Fotos: Peter Winkelmann

Lenzburg Noch ist das Thema «Projekte & Recherche» ein Freifach, wenn der Lehrplan 21 in Kraft tritt, wird es aber zum Pflichtfach. Jede Schülerin und jeder Schüler einer Abschlussklasse muss dann eine Aufgabe zum...mehr

Mit Rotkäppchen wurde vor der Waldinitiative gewarnt

Maurus Kaufmann

Der grösste Diskussionsbedarf in der aktuellen Grossratssitzung bestand beim Traktandum zur aargauischen Volksinitiative «Ja! für euse Wald». Die Voten wurden teils durch Anspielungen auf literarische Figuren geschmückt. So wurde...mehr