Im Gespräch

Der Samichlaus ist wach

Das macht gute Stimmung: An den Ladies Nights sind die Frauen beim Geisselklöpf-Training unter sich. Foto: Brigitte Sommer

Jeder kann Geissel klöpfen – Frauen auch. LBA-Redaktorin und Chlöpf-Greenhorn Melanie Solloso macht an einer Ladies Night den Selbstversuch.mehr

Vom Spitzensport ins Showbiz

Lucas Fischer aus Möriken-Wildegg ist jetzt Entertainer: Man darf hoffen, dass er auf seinem zweiten Berufsweg Erfolg hat und als Stern am Showbiz-Firmament bleibt – ohne Absturz. Fotos: Alfred Gassmann

Der ehemalige Hoffnungsstern der Schweizer Kunstturn-Elite, Lucas Fischer aus Möriken, ist der erste Schweizer, der direkt ins Finale der RTL-Castingshow «Supertalent» gewählt wird. Derzeit feilt er im Turnzentrum in Niederlenz...mehr

De Wiehnachtsängel

Adväntszyt! Ganzi Liechterchettene sind über de Ychaufsstrosse ’ghanget und i de Hüser het’s nach Wiehnachts-Chrömli gschmöckt. I mängem warme Hinderzimmer het mer au scho uf’s Wiehnachtsfescht g’üebt. Klavier, Gyge, Blockflöte...mehr

Weihnachten hinter Gittern

Nur die vergitterten Fenster sind ungewöhnlich: Dekoration für die Weihnachtsfeier in der Justizvollzugsanstalt Lenzburg. Foto: zvg

Im Gefängnis gibt es zu Weihnachten all das, was es für eine richtige Weihnachtsfeier braucht: festliche Dekoration, einen Weihnachtsbaum, Geschenke und Gemeinschaft. Trotzdem ist die Weihnachtszeit für viele Insassen auch eine...mehr

Ski-Public-Viewing in Lenzburg

Skirenn-Atmosphäre auf dem Lenzburger Promenadenplatz: Das OK mit vorne von links Andy Läuppi, Kathrin Häusermann, Peter Läuppi, hinten Daniel Styner (auf den Skis), Adrian Pfister und Dieter Zaugg. Foto: Fritz Thut

Am übernächsten Samstag gibt es eine Novität auf dem Promenadenplatz: Der Schneesport-Club Lenzburg veranstaltet ein Public-Viewing mit Ski-Weltcup-Abfahrten auf Grossleinwand.mehr

Weshalb man nicht beliebig sparen kann

Eigentlich ist Sparen der falsche Begriff. Sparen heisst, in guten Zeiten Geld zur Seite zu legen für schlechte Zeiten. Richtig ist: Sanieren. Denn die guten Zeiten sind vorbei. Mit der Grossratssitzung vom Dienstag begann die...mehr